Übung: Volksschule evakuieren

Am Freitag, dem 14.11.2014 hatten die Volksschüler noch einen Grund mehr, gern in die Schule zu gehen. Um ca. 9:15 Uhr ertönte die Sirene und die FF Hatting, FF Mieming und FF Wildermieming rückten zur Volksschule Wildermieming an.

Sofort wurde mit der evakuierung der Klassen begonnen, um alle Schülerinnen und Lehrerinnen so schnell wie möglich in Sicherheit zu bringen. Parallel dazu startete der erste Atemschutztrupp ins Gebäude. Nach ca. 40 Minuten konnte das Brand-Aus gegeben werden.

Anschließend gab es eine gute Jause für alle fleißigen Helfer und Helferinnen.

Vielen Dank an die Schülerinnen, Lehrerinnen und den Kameraden der Feuerwehr für die Übungsteilnahme, denn es ist nicht selbstverständlich, dass so viele Personen an einem Freitag Vormittag Zeit gefunden haben, um an einer so wichtigen Übung teilzunehmen.