1. Atemschutz-Schulung 2018

Am 08. März hatten unsere Atemschutz-Geräteträger ihre erste Schulung in 2018. Die Schulung stand ganz im Zeichen der Wärmebild-Kamera.

Wärmebild-Kameras helfen dem Atemschutz-Trupp im Einsatz um einerseits in verrauchten Räumen noch etwas zu erkennen, Personen durch Ihre Wärmeabstrahlung zu finden oder andererseits auch Brandherde hinter Zwischenwänden zu entdecken. Zudem kann eine Wärmebild-Kamera auch außerhalb von Brandobjekten sinnvoll eingesetzt werden. Beispielsweise kann auch im Falle eines Verkehrsunfalls kontrolliert werden, wieviele Personen sich im Fahrzeug befanden, oder auch nicht. Neben der Theorie, wie das taktische Vorgehen in Innenräumen durchgeführt werden sollte, wurden auch unterschiedliche Übungen mit der Kamera durchgeführt.